Augenpraxis Lingen

Augenpraxis Lingen

 

Bitte machen Sie vor Ihrem Besuch in unseren Augenpraxen einen Termin. Um die Infektionsketten nachvollziehen zu können, betreten Sie die Praxis bitte nur mit Termin und ohne Begleitperson.

Um Sie und uns zu schützen, bitten wir Sie beim Betreten unserer Augenpraxen eine FFP2-Maske zu tragen. Für alle Kinder ab Schulklasse 1 gilt ebenfalls eine Maskenpflicht. Bis zum Alter von 12 Jahren akzeptieren wir eine Stoffmaske bzw. medizinischen Mund-Nasenschutz. Ab 13 Jahren wird ebenfalls eine FFP2-Maske vorausgesetzt.

Nach den aktuellen Richtlinien des Infektionsschutzgesetzes sind Begleitpersonen verpflichtet, einen tagesaktuellen Coronatest vorzuweisen. Für geimpfte Besucher ist ein Selbsttest ausreichend. Ungeimpfte Besucher müssen eine Teststation besuchen.

Augenpraxis Lingen

Die Augenpraxis Lingen ist ebenso wie andere Standorte des Augen-Zentrum-Nordwest vom TÜV-Süd zertifiziert. Einen Schwerpunkt der Behandlung von Herrn Beckmann ist neben der Diagnostik von Sehschwächen, wie z. B. beim Grauen Star, die Überwachung des Grünen Stars (Glaukom) als auch die Betreuung von Kindern (z. B. Brillenverordnungen und Schielen). Die Praxis verfügt über eine eigene Sehschule mit Orthoptistin. Zudem hat die Augenpraxis Lingen mittels OCT die Möglichkeit, genaue Untersuchungen der Netzhaut und des Sehnervenkopfes durchzuführen.

Für die Anfahrt zu unserer Augenpraxis Lingen mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfehlen wir Ihnen die Haltestelle ‚Georgstraße‘. Diese wird von folgenden Buslinien angefahren:
Bus 121, Bus 131, Bus 132, Bus 133

Genaue Auskünfte zu den Busfahrplänen erhalten Sie hier.

Sprechzeiten

Mo

08.00 bis 12.00 Uhr
14.30 bis 17.00 Uhr

Di

08.00 bis 12.00 Uhr
14.30 bis 17.00 Uhr

Mi

08.00 bis 12.00 Uhr
14.30 bis 17.00 Uhr

Do

08.00 bis 12.00 Uhr

Fr

08.00 bis 12.00 Uhr