Überschrift

Wenn der Blick ermüdet...

Hängende Augenlider behindern das Sehen ganz enorm und lassen den Blick darüber hinaus oft müde erscheinen. Das Augen-Zentrum-Nordwest bietet Patienten an, die Augenlider mit einem kleinen Eingriff medizinisch zu straffen.

Wir unterscheiden bei lidchirurgischen Eingriffen zwischen kurativen und plastischen Eingriffen. Wa?hrend kurative Eingriffe dem Zwecke dienen, anatomische und funktionelle Fehlstellungen der Lider zu korrigieren oder Lidtumore zu beseitigen, haben plastische Eingriffe eher das Ziel, das a?sthetische Bild zu verbessern. Nicht selten lassen sich funktionelle und a?sthetische Aspekte dabei aber nur schwer trennen.

Als augenmedizinische Einrichtung mit Erfahrung in der plastischen Chirurgie kennen wir den so empfindlichen Bereich der Augenregion genau: Muskel-, Haut- und Fettgewebe liegen hier sehr dicht beieinander. In unserer Praxis haben wir durch die Spezialisierung mehrerer A?rzte die Mo?glichkeit, Ihnen eine fachma?nnische Beratung zukommen zu lassen und den Eingriff in unserem hochmodernen OP-zentrum am St. Marien- Krankenhaus in Ahaus vorzunehmen.

Lassen Sie sich im Vorfeld eines solchen Eingriffes ausführlich von unseren Fachärzten für Augenheilkunde mit Schwerpunkt Lidchirurgie zu den Möglichkeiten beraten und vereinbaren Sie einen Termin.