Überschrift

St. Marien-Krankenhaus Ahaus-Vreden

  • St. Marien Krankenhaus

    St. Marien Krankenhaus.

Das St. Marien-Krankenhaus Ahaus-Vreden ist ein Allgemeinkrankenhaus in kirchlicher Trägerschaft. An der Betriebsstätte Ahaus stehen dem Augen-Zentrum-Nordwest 17 Betten auf der Station 5a mit ausgezeichnet geschultem Pflegepersonal zur Verfügung.

Hier werden vorzugsweise Operationen durchgeführt, die aufgrund des komplizierten Krankheitsbildes eine längere stationäre Nachbehandlung erfordern. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Netzhauteingriffe
  • Operationen des Grünen Stars (Glaukom)
  • Hornhauttransplantationen

Außerdem werden auch Patienten aufgenommen, denen eine ambulante Behandlung nicht zumutbar ist. 

Hier gibt es weitere Informationen über das St. Marien-Krankenhaus.