Überschrift

03.08.2015

Willkommen im Team!

Das Augen-Zentrum-Nordwest mit Hauptsitz in Ahaus begrüßt sechs neue Auszubildende im Team. Sie alle werden zu medizinischen Fachangestellten ausgebildet und ab sofort die Teams in Ahaus und an den einzelnen Standorten unterstützen. 

„Wir freuen uns sehr darüber, dass uns mit Justine Franke, Larissa Müller, Daria Cichosz, Sarah Wiesmann, Malina Plasger und Denise Wester sechs junge Nachwuchskräfte ihr Vertrauen geschenkt haben und bei uns an Bord sind“ so die beiden Geschäftsführer des Augen-Zentrum-Nordwest Dr. Stefanie Schmickler und Dr. Olaf Cartsburg. 

Jedes Jahr bildet die augenmedizinische Einrichtung junge Menschen aus und bietet ihnen im Rahmen dieses Berufseinstiegs auch ein besonderes Azubi-Programm mit individueller Förderung. Das wird geschätzt: Viele Auszubildende bleiben auch nach Abschluss der Prüfungen beim Augen-Zentrum-Nordwest und sind als Fachkräfte oft viele Jahre an Bord. Insgesamt arbeiten 160 Angestellte beim Augen-Zentrum-Nordwest. „Nicht nur Nachwuchskräfte werden bei uns besonders gefördert, sondern wir tun auch vieles, um Fachkräfte dauerhaft zu halten“, so Dr. Stefanie Schmickler. Neben verschiedenen Fortbildungsmöglichkeiten bietet die Einrichtung ihren Angestellten zum Beispiel eine Tagesmutter, um den beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit zu erleichtern.

 

(v.l.n.r.): Justine Franke (Ahaus), Larissa Müller (Ahaus), Daria Cichosz (Ahaus), Sarah Wiesmann (Nottuln), Malina Plasger (Bad Bentheim) und Denise Wester (Meppen)