Überschrift

An unserem neuen Infoterminal weist eine Mitarbeiterinnen neuen Patienten in unserer Gemeinschaftspraxis den Weg.

19.08.2007

Salve!

Unser neuer Praxiseingang ist fertig!

Endlich ist es soweit! Anstelle des alten, kleinen Eingangs steht jetzt gegenüber vom Parkdeck ein großzügiger Eingang. Der vorherige, aus dem Jahr 1983 stammende Eingangsbereich war dem jetzigen Patientenaufkommen, der Tatsache, dass mehr ältere Menschen einen Rollator benötigen, und viele junge Eltern mit Kinderwagen unsere Sprechstunde aufsuchen, nicht mehr gewachsen.

Der neue, modern gestaltete Eingang wurde federführend durch das Ahauser Architekturbüro Steggemann Architekten in nur 6 Wochen Bauzeit termingerecht fertiggestellt und wird außerhalb der Sprechstundenzeiten auch als Vortragsraum genutzt. Es werden Vorträge zur Behandlung der altersabhängigen Makuladegeneration (Lucentis®, Avastin®, Macugen®), zur Sehentwicklung bei Kindern (Was ist an der Winkelfehlsichtigkeit dran?) und weiteren interessanten Themen rund ums Auge angeboten.

Die Verlegung des neuen Praxiseingangs hatte auch eine Umgestaltung der Praxisräume im Ergeschoß zur Folge, die durch diese Baumaßnahme gleichzeitig klimatisiert wurden. Alle Patienten finden aber „ihre“ Ärzte wieder stets am „gewohnten“ Platz.

Auch das Treppenhaus wurde umgestaltet und passt sich jetzt der Einganshalle an. Ein paar Treppenstufen haben aber neongelbe Streifen – wieso DAS denn? Die Antwort darauf ist, dass Sie sich in einer AUGENpraxis befinden, das heißt, dass nicht jeder so gut sehen kann, und so könnten manche Menschen eine Stufe auch mal übersehen und so nicht nur Probleme an den Augen haben…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!