Überschrift

10.12.2014

Neuer Facharzt für Ahaus

Der Augenmediziner Dr. Hendrik Buhl hat seine Facharztprüfung abgelegt. Der Arzt wird seiner Ausbildungsstätte, dem Augen-Zentrum-Nordwest, auch weiterhin erhalten bleiben und weiterhin am Standort in Ahaus Patienten betreuen. Hendrik Buhl ist damit einer von insgesamt 15 Fachärzten, die für das Augen-Zentrum-Nordwest tätig sind und damit zur flächendeckenden augenmedizinischen Versorgung der Region beitragen. 

„Das Augen-Zentrum-Nordwest ist eine renommierte Einrichtung mit wissenschaftlichen Auszeichnungen und ist deutschlandweit für seine gute Ausbildung bekannt. Ich freue mich, dass ich dieses Team auch weiterhin unterstützen werde“, so Hendrik Buhl. Der Augenarzt wird sowohl in Sprechstunden als im OP-Zentrum des Augen-Zentrum-Nordwest am St. Marien Krankenhaus für Patienten da sein und deckt das gesamte Spektrum der Augenheilkunde ab. Als Operateur wird er zum Beispiel Augenerkrankungen wie den Grauen Star behandeln. 

„Das Augen-Zentrum-Nordwest trägt enorm zur flächendeckenden augenmedizinischen Versorgung im Münsterland und Emsland bei. Während andere Regionen über einen Rückgang der Fachärztezahlen vor Ort klagen, stehen wir durch die Nachwuchsförderung und engagierte Ärzte wie Hendrik Buhl nach wie vor gut dar. Wir freuen uns sehr, dass er auch in Zukunft unser Team verstärkt“, so Dr. Olaf Cartsburg vom Augen-Zentrum-Nordwest.