Überschrift

Leitbild des Augen-Zentrum-Nordwest

Für uns, die Ärzte und Mitarbeiter des Augen-Zentrum-Nordwest steht der Mensch im Mittelpunkt.

Wir bieten den Patienten für seine Augenerkrankungen 
-    eine flächendeckende Versorgung
-    nach neuestem Wissensstand

und diagnostizieren und behandeln mit der bestmöglichen Technik und höchster Qualität.
Unser Motto lautet: Qualität, der man vertraut!
Ein offenes und kollegiales Miteinander ist eine selbstverständliche Grundlage für unsere gemeinsame Arbeit.

Der Weg:
Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir Leitlinien bzw. Grundregeln in 2011 aus den Ergebnissen mehrerer praxisinterner Workshops neu formuliert. Diese Leitlinien sind die verbindliche Grundlage für die Zusammenarbeit aller im Augen-Zentrum-Nordwest Mitarbeitenden.

Teilziele:
Die Praxisräume sind mit der optimalen apparativen Ausstattung versehen.
Wir gestalten ein attraktives Arbeitsumfeld zum Wohle von Patient und Mitarbeiter.

1. Wir begegnen jedem Patienten so wie wir es selber in der Situation gern wünschen
Die persönliche und vertrauensvolle Beziehung zu den Patienten ist uns ein Anliegen:
- wir reden unsere Patienten und ihre Begleitung mit Namen an und informieren sie umfassend und einfühlsam über die Untersuchung, die wir bei ihm durchführen: Was tun wir hier? Wieso machen wir das?

2.Wir respektieren unseren Nächsten
Uns ist wichtig, dass jeder Mitarbeiter unabhängig von seiner Ausbildung und Funktion als individuelle Person respektiert und unterstützt wird. Der Umgang unter den Mitarbeitern sowie zur ärztlichen Führung ist partnerschaftlich, loyal, freundlich, vorurteilsfrei, tolerant und solidarisch, unabhängig auch von seinem Herkunftsland.
Es kommt uns nicht auf den Ausbildungsgrad sondern auf das Engagement und Wissen eines jeden an.

3. Unsere Arbeit unterliegt einem ständigen Verbesserungsprozess – dies bleibt eine permanente Herausforderung
Innovationen erfordern vom gesamten Team kontinuierliche Fortbildung. Das Wissen kommt der Behandlung unserer Patienten entgegen, ihn rundum effizient behandeln zu können.

4. Der Erfolg liegt im Detail
Patientenwünsche sind unterschiedlich. Alle wollen aber letztendlich eine persönliche und qualitativ hochwertige Versorgung. Auch wenn wir eine große Praxis sind, ist es unser Ziel, jeden Patienten individuell und bestmöglich zu behandeln.

5. Fehler
Fehler können auftreten, aber wiederholen dürfen sie sich nicht: Wir kümmern uns um die Ursache! Nur so können erneute Fehler vermieden werden.

6. Unser äußeres Erscheinungsbild
Zu qualitativ hochwertiger Medizin gehört auch, dass wir gepflegt und für den Patienten erkenntlich und damit einheitlich auftreten. Hierfür haben wir eine Betriebskleidung eingeführt.
Die Einhaltung der Hygiene nach den RKI Richtlinien ist für uns selbstverständlich.

7. Zuverlässigkeit
Wir versprechen nicht mehr, als wir einhalten können. Das bezieht sich auf Termine bis hin zu Operationsergebnissen.

8. Kritik
Wir stellen uns konstruktiver Kritik und sehen in ihr die Möglichkeit, uns weiter zu verbessern.

9. Stillstand ist Rückstand
Wir setzen uns stetig in Verbindung mit unserem Ärztenetz OcuNet dafür ein, dass jedem Patienten in den schnelllebigen Zeiten des Gesundheitssystems die bestmögliche Versorgung, die bezahlbar sein muss, zukommt.

10. Unser Erfolg
Jeder Erfolg in unserem Team sei es ein Wissenschaftspreis, die Berufung in eine Studiengruppe oder die beste Note in einer Prüfung ist nicht nur der Erfolg des einzelnen, sondern der Erfolg unseres gesamten Teams. Ohne die vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team wären diese Erfolge nicht möglich.